Rheingauviertel/Hollerborn

Unser Team für Rheingauviertel/Hollerborn

#1 Gabriele Kammerer

Dipl. Informatikerin/Lehrerin

Im Ortsbeirat seit 2011

 

#2 Prof. Dr. Johannes Luderschmidt

Hochschullehrer

Stadtverordnetenversammlung (STVV) Listenplatz 12

 

#3 Dorothée Rhiemeier

Bildungsreferentin

STVV Listenplatz 17

 

#4 Hendrik Seipel-Rotter

Pressesprecher

STVV Listenplatz 10

 

#5 Bettina Gies

Dipl.-Geografin STVV

Listenplatz 13

 

Unser Ziel ist es, die Lebensqualität in unserer Nachbarschaft zu verbessern und einen Einklang der Menschen mit ihrer Umwelt zu ermöglichen. Dafür geben wir alles!

 

Das Rheingauviertel/Hollerborn ist bunt!

Unsere fünf Quartiere sind lebendig und vielfältig. Hier wohnen Familien, Studierende und ältere Menschen im toleranten Miteinander und genießen das urbane Leben vor Cafés und Restaurants, auf Quartiers- und Spielplätzen.

 

Wir GRÜNE haben uns im Ortsbeirat dafür eingesetzt, ...

  • im Wellritztal eine grüne Oase mit hohem Freizeitwert zu schaffen
  • unsere Kulturtage auch in Pandemiezeiten durchzuführen
  • den Bücherschrank im Rheingauviertel aufzustellen, für einen Begegnungsort, an dem sich Nachhaltigkeit mit Austausch verbindet
  • den Jugendtreff „Stellwerkhaus“ im Künstlerviertel zu sanieren
  • den „gelben Spielplatz“ im Hollerborn neu zu gestalten
  • 120 neue Fahrradabstellplätze aufzustellen
  • den Verkehr im Künstlerviertel zu beruhigen

 

In der neuen Wahlperiode wollen wir ...

  • eine sichere Radverbindung vom Karlsbader Platz zum 1. Ring und einen Radweg von der Ringkirche zur Fasanerie umsetzen
  • Schulwege zu Fuß, mit dem Roller oder Rad sicher gestalten
  • einen neuen Quartiersplatz im Europaviertel und einen Kulturraum im Künstlerviertel/ Hollerborn schaffen
  • die Flächen um die Ringkirche für die Menschen im Quartier autofrei gestalten
  • begrünte Quartiersparkhäuser bauen und vorhandene gewerbliche Parkflächen nachts mitnutzen
  • Nachbarschaften vor fortschreitender Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen schützen
  • öffentlichen Raum für Nachbarschaftsgärten und den Anbau von Lebensmitteln als „Essbare Stadt“ nutzen
  • lebenswerte Grünflächen und Mehrgenerationenhäuser schaffen
  • klimaschützendes Bauen und gemeinschaftliches Wohnen in der Stadtplanung unterstützen – wie z.B. beim neuen Projekt „Im Rad“.

 

Kontakt: rheingau-hollerborn@remove-this.gruene-wiesbaden.de

Nächste Termine

AK Energie und Klimaschutz

Sitzung des Arbeitskreises Energie und Klimaschutz

 Arbeitskreise
Mehr

AK Bildung und Kultur

Sitzung des AK Bildung und Kultur

 Arbeitskreise
Mehr

Vorstandssitzung

Sitzung des Kreisverbandsvorstands

 Sonstige Termine
Mehr

Offener Stammtisch

Auf ein Glas mit den GRÜNEN

 Sonstige Termine
Mehr

AK Digitales

Digitale Sitzung

 Arbeitskreise
Mehr

Vorstandssitzung

Sitzung des Kreisverbandsvorstands

 Sonstige Termine
Mehr

Neumitgliedertreffen

Treffen für Neumitglieder und Interessierte

 Sonstige Termine
Mehr

Vorstandssitzung

Sitzung des Kreisverbandsvorstands

 Sonstige Termine
Mehr

Offener Stammtisch

Auf ein Glas mit den GRÜNEN

 Sonstige Termine
Mehr

Vorstandssitzung

Sitzung des Kreisverbandsvorstands

 Sonstige Termine
Mehr