Arbeitskreis Energie und Klimaschutz

 

 

UNSERE AUFGABE

NOCH IST ES NICHT ZU SPÄT

Auch wenn die CO2-Konzentration in der Atmosphäre kontinuierlich steigt und die bisherigen Erfolge beim Klimaschutz mager sind: Wir sind Optimisten und glauben, dass wir den Klimawandel noch stoppen oder zumindest in verträglichen Grenzen halten können.
Langfristig führt an der Energiewende und an der Verkehrs- und Agrarwende ohnehin kein Weg vorbei. Leichter geht es, wenn wir die damit verbundene Veränderung unserer Konsum- und Produktionsgewohnheiten statt als Last und Bedrohung als eine historische Chance auf dem Weg zu einer nachhaltigen und umweltgerechten Lebensweise sehen. Doch wir haben nicht mehr allzu lange Zeit. Es reicht nicht, über Klimaschutz nur zu reden, den guten Vorsätzen und Ankündigungen müssen auch wirkliche Maßnahmen folgen.

Die Wiesbadener Kommunalpolitik hat viele Jahre nutzlos verstreichen lassen und sich so verhalten, als würde der Klimawandel die Stadt Wiesbaden nicht wirklich betreffen. Eine Folge davon ist, dass die selbst gesteckten Klimaschutzziele für das Jahr 2020 nicht erreicht werden. Mit dem Grünen Umweltdezernat ist wieder Bewegung in das Thema gekommen, doch um einen wirklichen Wandel einläuten zu können, müssen alle Teile der Gesellschaft zusammenarbeiten. Dafür braucht es einen öffentlichen Konsens, der über den Horizont des Status quo hinausweist.

Der Arbeitskreis Energie und Klimaschutz möchte seinen Teil dazu beitragen, dass sich in Wiesbaden ein neues Verständnis für die Bedeutung des Klimaschutzes entwickelt, und dass die Energiewende ein permanenter Schwerpunkt Wiesbadener Kommunalpolitik wird.

Unsere Themen reichen dabei von der Energieeinsparung im Wohnungsbau über den weiteren Ausbau der Fernwärme oder die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien bis zum Einsatz neuer Technologien. Dabei packen wir auch und gerade die Themen an, die in der Öffentlichkeit kontrovers diskutiert werden, wie z.B. die Kosten der Energiewende, Gebäudedämmung und Passivhausweise, Photovoltaik und Denkmalschutz, Naturschutz und Windkraft.

 

MITMACHEN

Wir kooperieren mit allen Wiesbadener Initiativen und Organisationen, die die Energiewende unterstützen, und arbeiten natürlich auch mit den Grünen Arbeitskreisen zusammen. Der Arbeitskreis steht allen Interessierten - Mitgliedern genauso wie Bürgerinnen und Bürgern - offen.

Termin ist jeweils der vierte Freitag im Monat um 18:30 Uhr.
Ort: Kreisgeschäftsstelle der Grünen, Kaiser-Friedrich-Ring 77, Wiesbaden.
Ansprechpartner: Konny Küpper, Mail: Konny.kuepper@gruene-wiesbaden.de

Zwei Dokumente zu den Folgen des Klimawandels

Nächste Termine

Mitgliederversammlung

Weihnachtliche Kreismitgliederversammlung

 Sonstige Termine
Mehr

AK Digitalisierung

Digitale Sitzung

 Arbeitskreise
Mehr

AK Gesundheit und Soziales

Sitzung des AK Gesundheit und Soziales

 Arbeitskreise
Mehr

AK Gesundheit und Soziales

Sitzung des AK Gesundheit und Soziales

 Arbeitskreise
Mehr

AK Bildung und Kultur

Sitzung des AK Bildung und Kultur

 Arbeitskreise
Mehr

Vorstandssitzung

Sitzung des Kreisverbandsvorstands

 Sonstige Termine
Mehr

Vorstandssitzung

Sitzung des Kreisverbandsvorstands

 Sonstige Termine
Mehr

Offener Stammtisch

Auf ein Glas mit den GRÜNEN

 Sonstige Termine
Mehr

Vorstandssitzung

Sitzung des Kreisverbandsvorstands

 Sonstige Termine
Mehr

Neumitgliedertreffen

Treffen für Neumitglieder und Interessierte

 Sonstige Termine
Mehr