20 GRÜNE Köpfe für Wiesbaden

1 Christiane Hinninger

59 Jahre, Dipl.-Biologin, Breckenheim

Schwerpunktthemen: Finanzen und Haushalt, Wirtschaftspolitik und kommunale Unternehmen

Mein WI: Menschen treffen und mit ihnen ins Gespräch kommen.

„Jede Veränderung beginnt mit dem ersten Schritt im Hier und Jetzt.“

2 Felix Kisseler

37 Jahre, Kaufmann, Nordost

Schwerpunktthemen: Jugend, Transparenz, Finanzen, Bürgerbeteiligung

Mein WI: Schlachthof, Rabengrund, Caligari, Weinfest. Spazieren, joggen und kochen – gern auch mit Freunden sowie entspannen und lesen in den Parks.

„Pflanz einen Apfelbaum. In dein Herz.“

3 Konstanze Küpper

55 Jahre, Referentin / Dipl.-Kffr. / M.A. Gesundheitswesen, Bierstadt

Schwerpunktthemen: Klimaschutz, Energiewende, Integration, Gesundheit

Mein WI: Wandern im Taunus, Kaffee im Kurpark und entspannen im Thermalbad – einfach nach Corona wieder leben!

„Die Welt ist nicht schwarz und weiß, sondern bunt. Und jeder hat seine eigene Farbe und Aufgabe. Nur zusammen wird es gut.“

4 Prof. Dr. Walid Hafezi

50 Jahre, Hochschullehrer, Südost

Schwerpunktthemen: Soziales, Bildung, Haushalt und Finanzen

Mein WI: Nachbarschaftsveranstaltungen besuchen, schöne Quartiers-Ecken entdecken, Kulturangebote wahrnehmen.

„Strukturen müssen sich den Bedürfnissen der Menschen anpassen und nicht umgekehrt. Kurz: Perspektivwechsel ist wichtig!“

5 Nele Siedenburg

22 Jahre, Studentin der Rechtswissenschaften, Biebrich

Schwerpunktthemen: Frauen, Jugend, Umwelt, Wirtschaft

Mein WI: Auf dem Neroberg wandern, im Kurpark Tretboot fahren, auf dem Fußballplatz Tore schießen und im Schlachthof tanzen.

„What I want young women and girls to know is: you are powerful and your voice matters.” – Kamala Harris

6 Martin Kraft

41 Jahre, Designer, Webentwickler, Dozent, Westend

Schwerpunktthemen: Verkehr, Digitalisierung, Klimaschutz

Mein WI: Mit der Kamera den Historismus entdecken, mit dem Rad die Taunus-Wälder erkunden, mit netten Leuten den Sonnenuntergang am Schlachthof genießen.

„Zukunft wird aus Mut gemacht.“

7 Gesine Bonnet

50 Jahre, Redakteurin, Mitte

Schwerpunktthemen: Soziales, Integration, Bildung, Stadtentwicklung

Mein WI: Die Mischung macht’s: Opernabend im Staatstheater, Kaffeetrinken im Heimathafen, Flohmarkt am Schlachthof.

„Die Welt ist voller Baustellen. Man muss sie nur sehen wollen – und anpacken."

8 Ronny Maritzen

62 Jahre, Personalberater, Mainz-Kastel

Schwerpunktthemen: Umwelt, Energie

Mein WI: Reduit, Rathaus und Fort Biehler. Quatschen bei Weck, Worscht und Woi. Im Garten mit den Hühnern um die Wette scharren.

„Kommuniziere einfach, sei echt und nimm Anteil.“

9 Marie Luise Bohn

30 Jahre, Kauffrau für Versicherungen und Finanzen & Betriebswirtin (B.A.), Südost

Schwerpunktthemen: Freizeit & Sport, Gleichberechtigung & Diversity, Wirtschaft & Finanzen

Mein WI: Joggen und spazieren, den Schlachthof besuchen, mit Freund*innen in einem unserer vielen Kneipen und Biergärten entspannen.

„Wer ernten will, muss säen.“

10 Hendrik Seipel-Rotter

49 Jahre, Pressesprecher, Rheingauviertel/Hollerborn

Schwerpunktthemen: Bürgerbeteiligung, Teilhabe, Netzpolitik, Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt, Vielfalt und offene Gesellschaft

Mein WI: Schlachthof, ins Pub oder in die Sauna, nach einem gemeinsamen veganen Essen zum Serienmarathon oder ins Kino.

„Mut haben und Haltung zeigen.“

11 Dorothée Andes-Müller

60 Jahre, Diplom-Ingenieurin für Architektur, Biebrich

Schwerpunktthemen: Innovativer Städtebau, Schule

Mein WI: die Nacht der Galerien und Museen, die historische Bausubstanz mit ihren grünen Strukturen. Ausflüge in den Rheingau, Taunus und Stadtwald.

„Um Visionen Gestalt zu geben, muss man sich einmischen und Geduld und Hartnäckigkeit besitzen.“

12 Prof. Dr. Johannes Luderschmidt

41 Jahre, Hochschullehrer, Rheingauviertel/Hollerborn

Schwerpunktthemen: Digitales, Mobilität, Hochschulstandort

Mein WI: Kulturpark am Schlachthof, Rabengrund, unser Familiengarten.

„Stadtpolitik muss Räume schaffen, in denen Menschen gut leben und sich entfalten können. Ich will ein urbanes, soziales und ökologisches Miteinander aktiv mitgestalten.“

13 Bettina Gies

49 Jahre, Diplom-Geografin, Rheingauviertel/Hollerborn

Schwerpunktthemen: Nachhaltige Wirtschaft, Beschäftigung, Klima-, Boden-, Wasser-, Artenschutz, Gleichstellung und Vielfalt

Mein WI: Gärtnern. Menschen begegnen. Quartiere erkunden. Tätig werden. Mit Land & Leuten – Für Land & Leute.

„Sagen, was man denkt. Und vorher was gedacht haben.“ – Harry Rowohlt

14 Karl Braun

53 Jahre, Dipl.-Politologe, Kaufmännischer Angestellter, Klarenthal

Schwerpunktthemen: Soziales, Wohnen, Jugend, Integration

Mein WI: Stadtwald, die Parkanlagen, die Radwege und das pulsierende Stadtzentrum. Feste und kulturelle Angebote, Kneipen und Restaurants, Sport als Aktiver und Zuschauer bei VCW und SVWW.

„Zuhören, analysieren, engagieren.“

15 Dorothea Angor

51 Jahre, PR-Beraterin, Igstadt

Schwerpunktthemen: Kultur, Gesellschaft und Stadtentwicklung

Mein WI: Stille und ruhige Orte wie weite Felder und Wald ebenso wie pulsierende und überraschende Orte und Plätze der Kunst und Kultur.

„Kunst und Kultur bleiben auch in Zeiten der Distanz lebendig, leidenschaftlich solidarisch und systemrelevant.“

16 Michael Lorenz

65 Jahre, Bankkaufmann und Jurist i.R., Mitte

Schwerpunktthemen: Verkehr, Wirtschaft und Sport

Mein WI: Rheinufer in Kastel, Floßhafen in Kostheim und der Nürnberger Hof. Radtouren, Kleinkunst im Künstlerhaus 43, Treffen im Freundeskreis.

„Vieles geht besser, wenn wir einander mehr zuhören.“

17 Dorothée Rhiemeier

58 Jahre, Bildungsreferentin, Rheingauviertel /Hollerborn

Schwerpunktthemen: Kultur, Bildung und Wissenschaft

Mein WI: Das Wakker und die Reduit. Natur per Rad. Kultur mit allen Sinnen und überall.

„Was du tust, macht einen Unterschied, und du musst entscheiden, welche Art von Unterschied du machen möchtest.“ – Jane Goodall

18 Boris Mackrodt

55 Jahre, Kommunikationsberater, Nordost

Schwerpunktthemen: Stadtentwicklung und Mobilität

Mein WI: Der Rabengrund und der Schlachthof.

„Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es.“ – Erich Kästner

19 Dr. Tilli Reinhardt

58 Jahre, Dipl.-Agraringenieurin, Dotzheim#

Schwerpunktthemen: Stadt- und Wohnentwicklung, Grün- und Freiflächen, Verkehr

Mein WI: Kallebad im Sommer, Stadtwald im Winter. Samstag mit dem Rad auf dem Wochenmarkt einkaufen – bio, regional, unverpackt – und immer mit netten Gesprächen.

„Teilhaben und gestalten – immer besser als aushalten.“

20 Dr. Jörg Daur

47 Jahre, stellv. Museumsdirektor, Biebrich

Schwerpunktthemen: Kultur, Stadtplanung, Verkehr, Finanzen

Mein WI: Durch die Stadt flanieren, am Rhein spazieren, Konzerte im Schlachthof, Weinwoche und Sternschnuppenmarkt, Klettern am Neroberg und natürlich Kunst & Kultur.

„Lasst uns heute für das Morgen streiten. Diese Welt braucht Veränderung!“

Unsere Kandidat*innen auf den Plätzen 21 bis 54

21 Silvia Miebach

22 Bruno Nemec

23 Ina Möllenhof

24 Axel Bretzke

25 Jianing Guo

26 Lorenz Jarras

27 Käthe Springer

28 Guido Haas

29 Ulla Bai

30 Axel Hagenmüller

31 Susanne Ruth

32 Jakub Wewior

33 Carolin Scholtz

34 Dieter Krost

35 Petra Bermes

36 Philippe Jaeck

37 Daniela Kornmüller-Bolte

38 Ben Risch

39 Dilek Özkan

40 Simon Dylla

41 Karoline Hinkfoth

42 Pascal Riemenschneider

43 Anja Greulich

44 Alexander Scholz

45 Silke Bredenkamp

46 Kilian Steidle

47 Katja Raddatz

48 Adam Jaitner

49 Elke Ebeling

50 Hans-Peter Wahrig

51 Lara Klaes

52 Jochen Klauenflügel

53 Katrin Hoffmann

54 Stefan Knipl

Nächste Termine

AK Energie und Klimaschutz

Sitzung des Arbeitskreises Energie und Klimaschutz

 Arbeitskreise
Mehr

AK Bildung und Kultur

Sitzung des AK Bildung und Kultur

 Arbeitskreise
Mehr

Vorstandssitzung

Sitzung des Kreisverbandsvorstands

 Sonstige Termine
Mehr

Offener Stammtisch

Auf ein Glas mit den GRÜNEN

 Sonstige Termine
Mehr

AK Digitales

Digitale Sitzung

 Arbeitskreise
Mehr

Vorstandssitzung

Sitzung des Kreisverbandsvorstands

 Sonstige Termine
Mehr

Neumitgliedertreffen

Treffen für Neumitglieder und Interessierte

 Sonstige Termine
Mehr

Vorstandssitzung

Sitzung des Kreisverbandsvorstands

 Sonstige Termine
Mehr

Offener Stammtisch

Auf ein Glas mit den GRÜNEN

 Sonstige Termine
Mehr

Vorstandssitzung

Sitzung des Kreisverbandsvorstands

 Sonstige Termine
Mehr