GRÜN wirkt! Büchertauschschrank in Rambach eingeweiht

06.02.20

Private Initiative weiht öffentlichen Bücherschrank in Rambach ein

Am 02.02.2020 um 14:00 Uhr fanden sich trotz Regen die Sponsor*innen, die Planer*innen und Helfer*innen und zahlreiche Rambacher*innen zur Einweihung des ersten öffentlichen Bücherschranks gegenüber der freiwilligen Feuerwehr bei einem Gläschen Sekt ein.

Auf dem Privatgrundstück der Familien Kammerer und Zerbe steht nun der liebevoll gestaltete, stabile und wetterfeste Bücherschrank, gut sichtbar und gut erreichbar. Hier können die Rambacher*innen zukünftig ihre Bücher hineinstellen und natürlich auch welche mitnehmen. In anderen Stadtteilen wird dieses Angebot des Bücheraustausches bereits rege genutzt.

Die Idee zum Bücherschrank trug das Rambacher Ortsbeiratsmitglied und stellvertretende Ortsvorsteher Jürgen Nesselberger (Bündnis 90/Die Grünen) schon länger in sich. Endlich fand er in Michael Lendle einen engagierten und als selbständigen Thekenbauer erfahrenen Mitstreiter, der sich zusammen mit Moritz Schmidt maßgeblich an der Entwicklung und dem Bau des Bücher-Schranks beteiligte. Private Sponsor*innen standen dann spontan zur Verfügung und so kamen rund 1000 EUR für die Materialkosten zusammen. Zu danken ist dafür der Firma Michael Lendle Gastro GmbH, der Firma Baumpflege Philipp Holighaus, der Firma Engelhardt Bustouristk, den Rambacher Jägern, der Firma Wildhardt Women's Wear, der IGS Die Rambacher, Desirée Zerbe, der Rambacher Fastnachtsgesellschaft 2005 e.V. und insbesondere den Grundstückseigentümer*innen. Es fanden sich schnell weitere Helfer die einige Stunden ihrer wertvollen Freizeit in die Realisierung des Projekts investierten. Eine Liste mit den Namen der Sponsor*innen und der Helfer*innen ist auf dem Bücher-Schrank verewigt.

Die dauerhafte Betreuung des Bücherschranks ist ebenfalls geregelt. Hier zeigt sich wieder, was alles möglich wird, wenn Gleichgesinnte privat und in Eigeninitiative und unabhängig von politischen Gremien und Ränkespielen einen konkreten Traum haben und wenn alle an einem Strang ziehen, um diesen Traum für die Gemeinschaft und das Miteinander zu verwirklichen.

Der oder die ein oder andere Rambacher*in wird sich vielleicht bald wundern, dass demnächst ein weiterer Bücherschrank aufgestellt wird . Das hat einen bestimmten Grund: Der Ortsbeirat Rambach hat mit der Mehrheit aus SPD und FDP im Dezember 2019 das privat finanzierte und bereits weit fortgeschrittene Projekt nicht unterstützt. Stattdessen wurde beschlossen mit Ortsbeiratsmitteln von rund 630 EUR einen weiteren Bücherschrank zu kaufen. Wann dieser aufgestellt wird, steht allerdings noch nicht fest.

 

/JN

Kategorie

Aktuelles

Nächste Termine

Mitgliederversammlung

Weihnachtliche Kreismitgliederversammlung

 Sonstige Termine
Mehr

AK Digitalisierung

Digitale Sitzung

 Arbeitskreise
Mehr

AK Gesundheit und Soziales

Sitzung des AK Gesundheit und Soziales

 Arbeitskreise
Mehr

AK Gesundheit und Soziales

Sitzung des AK Gesundheit und Soziales

 Arbeitskreise
Mehr

AK Bildung und Kultur

Sitzung des AK Bildung und Kultur

 Arbeitskreise
Mehr

Vorstandssitzung

Sitzung des Kreisverbandsvorstands

 Sonstige Termine
Mehr

Vorstandssitzung

Sitzung des Kreisverbandsvorstands

 Sonstige Termine
Mehr

Offener Stammtisch

Auf ein Glas mit den GRÜNEN

 Sonstige Termine
Mehr

Vorstandssitzung

Sitzung des Kreisverbandsvorstands

 Sonstige Termine
Mehr

Neumitgliedertreffen

Treffen für Neumitglieder und Interessierte

 Sonstige Termine
Mehr