23.06.2021

GRÜNE Wiesbaden begrüßen 500. Mitglied

Die Grünen in Wiesbaden konnten vergangene Woche die Marke von 500 Mitgliedern durchbrechen. Der Kreisverband ist damit der zweitgrößte in Hessen und hat so viele Mitglieder wie nie zuvor. Kreisvorsitzende und Direktkandidatin zur Bundestagswahl Uta Brehm sieht hierin eine große Stärkung für die kommenden Monate: „Wir freuen uns über den starken Mitgliederzuwachs in den vergangenen Wochen und nehmen dies als Rückenwind für die Bundestagswahl im September wahr. Die vielen neuen und engagierten Mitglieder zeigen uns, dass viele Menschen sich einen Wechsel zu einer sozialen und ökologischen Politik wünschen.“

 

Dies sieht auch Julian Elberfeld so, welcher als 500. Mitglied begrüßt wurde: „Unser Land steht vor großen Herausforderungen. Mit meiner Mitgliedschaft will ich ein Stück dazu beitragen, dass es in Zukunft eine grün geführte Bundesregierung gibt“, begründet Julian Elberfeld seine Entscheidung zur Mitgliedschaft und ist damit nicht der einzige. „Seit der Bekanntgabe von Annalena Baerbocks Kanzlerkandidatur haben uns über 40 Mitgliedsanträge erreicht, so viele wie sonst in einem ganzen Jahr“, berichtet Uta Brehm.

 

Als Begrüßungsgeschenk erhielt Julian Elberfeld eine Grüne Gießkanne und bienenfreundliche Blumensamen - als Zeichen dafür, wie er als einer von vielen zum Ergrünen unserer Stadt beiträgt.

 

Jetzt auch Mitglied werden: gruene.de/mitglied-werden

Kategorien:Aktuelles
URL:https://gruene-wiesbaden.de/startseite/news-volltext/article/gruene-wiesbaden-begruessen-500-mitglied/