30 Jahre GRÜNE Wiesbaden - Ein Heimatfilm


Am 30. Oktober 1979 traf sich im "Haus der Heimat" eine kleine Gruppe Menschen, die die Welt ein kleines Stückchen besser machen wollten. Sie gründeten die Wiesbadener GRÜNEN. Sie kamen aus der Anti-Atom-, der Umwelt-, der Frauen- und Bürgerrechtsbewegung. Was sie einte, war die Entschlossenheit, etwas zu bewegen. 30 Jahre später steht fest: Die Wiesbadener GRÜNEN haben eine Menge bewegt. Zuerst auf der Straße, dann im Parlament, dann in den Köpfen der Menschen.

In einer 68-minütigen Dokumentation lassen Zeitzeugen und alte Foto- und Videoaufnahmen diese Geschichte lebendig werden. Hier zu sehen ist eine kurze Vorschau mit einigen interessanten, aber völlig aus dem Zusammenhang gerissenen Szenen.

Sie möchten die DVD mit dem kompletten Dokumentationsfilm?
Schicken Sie einfach eine E-Mail an kreisverband@gruene-wiesbaden.de

Für eine Spende von 10 Euro wären wir dankbar.

URL:https://gruene-wiesbaden.de/kreisverband/ein-stueck-stadtgeschichte-die-gruenen-in-wiesbaden/