Danke!

für das beste grüne Wahlergebnis

bei der Kommunalwahl in Wiesbaden.

Liebe Wählerin, lieber Wähler,

in den zurückliegenden vier Jahren haben wir die Politik in Wiesbaden ökologischer und demokratischer gemacht. Mit unserem Umwelt- und Verkehrsdezernenten Andreas Kowol haben wir viel erreicht: Der überfällige Einstieg in die Verkehrswende ist erfolgt, mit einem umfassenden Luftreinhalteplan wurde ein Dieselfahrverbot abgewendet. 130 E- und Wasserstoffbusse sind auf dem Weg in und nach Wiesbaden. Die Umstellung der Busflotte auf E-Mobilität ist damit eingeleitet. Dank 40 km neuen Radwegen und 1.000 neuen Rad-Abstellplätzen ist Radfahren in Wiesbaden sicherer geworden. Das Stadtparlament hat den Klimanotstand ausgerufen und einen Klimaschutzfonds mit 5 Mio. Euro aufgelegt. 1.000 neue Bäume und Blühstreifen verbessern das Klima und das Stadtbild.

Aber auch in anderen Bereichen haben wir Wiesbaden mitgestaltet: Wir haben einen Kulturentwicklungsplan initiiert. Außerdem gibt ein gewählter Kulturbeirat den Kulturschaffenden eine gewichtige politische Stimme. Als erfolgreiche Maßnahme für den Umgang mit dem gravierenden Hebammenmangel konnten wir ein Hebammen-Nothilfesystem installieren. Mit konsequenter Aufklärungsarbeit in den zurückliegenden Skandalen haben wir für mehr Transparenz gesorgt. Geschäftsführungen werden nicht mehr nach Parteibuch besetzt und endlich kommt die erste Geschäftsführerin eines der vielen kommunalen Unternehmen.

Aber das ist erst ein Anfang, wir wollen bei der Wahl noch stärker werden.

Denn Wiesbaden braucht die Fortsetzung der Verkehrswende für umfassende Mobilität. Dazu gehören für uns ein weitgehend autofreies historisches Fünfeck, sichere Radwege und ein Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof. Außerdem wollen wir, dass alle Wiesbadener*innen innerhalb von 15 Minuten auch ohne Auto zum Einkaufen und anderen alltäglichen Dienstleistungen und Freizeitangeboten gelangen können.

Wiesbaden braucht die Weiterführung und Intensivierung der aktiven Klimaschutzpolitik. Klimaschutz soll zu einem übergeordneten Ziel der Kommunalpolitik werden. Wir wollen Photovoltaik auf allen geeigneten öffentlichen Dächern, klimaneutrale Bebauung und Sanierung und überall in der Stadt grüne Oasen für Mensch und Tier.

Wiesbaden braucht den entschlossenen Kampf gegen Armut und den Mangel an bezahlbaren Wohnungen in unserer Stadt. Wir wollen eine integrierte kommunale Präventionsstrategie für Kinderarmut umsetzen und arbeiten für ein wohnungspolitisches Konzept, das rasant steigenden Miet- und Bodenpreisen entgegenwirkt und vielfältige Wohnformen ermöglicht.

Wiesbaden braucht mehr gemeinsame Räume für Theater, Musik, Literatur, Film und Bildende Kunst. Wir wollen soziokulturelle Zentren einrichten und kommunale Einrichtungen für Kulturschaffende öffnen. Die Wiesbadener Kulturszene benötigen mehr Unterstützung, nicht nur wegen der Corona-Krise.

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen unsere Ziele und unsere Personen für die nächsten fünf Jahre. Mit Ihrer Stimme können wir Wiesbaden gerechter, ökologischer und innovativer machen. Wählen Sie dafür am 14. März 2021 GRÜN.

Herzliche Grüße

Christiane Hinninger
59, Diplom-Biologin

Felix Kisseler
37, Kaufmann

URL:https://gruene-wiesbaden.de/kommunalwahl-2021/